Gesundheitskompetenz | Burnoutprävention

Zielgruppe Burnout ist in aller Munde.

• Was ist unter Burnout zu verstehen?
• Wo verläuft die Grenze zwischen Burnout-Syndrom und temporärer Überbeanspruchung?
• Wie können Sie eine Burnout-Entwicklung bei Ihren Mitarbeitern frühzeitig erkennen?
• Welche Interventionsmöglichkeiten haben Sie und wo kommen Sie an Ihre Grenzen? Antworten darauf geben wir Ihnen in diesen beiden Tagen. Das Seminar richtet sich an Unternehmer und Führungskräfte mit Personalverantwortung.

Themen
• Burnout erkennen: Wie definiert man einen Burnout?
• Die Entwicklung verstehen: Wie entsteht und wie verläuft ein Burnout-Prozess?
• Burnout-Auslöser und Auseinandersetzung mit dem eigenen Burnout-Risiko
• Wie Sie (vermutlich) betroffene Mitarbeiter ansprechen können
• Wo Unternehmen zur Burnout Prävention ansetzen können
• Was ist Resilienz?

Ihr Nutzen
In diesem Seminar lernen Sie, ein Burnout-Syndrom von vorübergehender Überbeanspruchung zu unterscheiden. So gelingt Ihnen so besser, den Entwicklungsprozess zu verstehen, an dessen Ende ein Burnout stehen kann. Dadurch, dass Sie sich im Seminar mit Ihren eigenen Arbeitsbedingungen und Ihrem Burnout-Risiko auseinandersetzen, können Sie die gewonnenen Erkenntnisse auf das Burnout-Risiko Ihrer Mitarbeiter übertragen.

Im Seminar arbeiten Sie heraus, wie Sie Mitarbeiter auf eine vermutete Burnout Problematik ansprechen können, und wer Sie bei der Einschätzung der Situation unterstützen kann. Sie wissen auch, wer bei der endgültigen Diagnose und den daraus resultierenden therapeutischen Maßnahmen weiterhelfen kann und wie Sie Mitarbeiter bei der Wiedereingliederung während und nach einer therapeutischen Intervention unterstützen können. So tragen Sie dazu bei, die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter zu erhalten - und wenden zugleich wirtschaftlichen Schaden von Ihrem Unternehmen ab.

Gesundheitskompetenz |

Datum

wird noch bekannt gegeben

No.

104

Kategorie

  • Gesundheit
  • Mitarbeiterentwicklung (Softskills)

trendico® - EDV Dienstleistungen

Gartenstraße 15
35586 Wetzlar Hermannstein
Tel: 06441 380355
Fax: 06441 380356
E-Mail: kontakttrendico-edvde

Bitte geben Sie das Seminar/die Seminare an, für die Sie sich interessieren. Falls Sie Wünsche zu Terminen, Schulungsort, Inhalt haben, nennen/beschreiben Sie die diese kurz.
Bitte geben Sie die Seminarnummer oder den -titel des Seminars/der Seminare an, zu dem Sie nähere Informtionen wünschen.
Nicht gefunden, was sie suchen? Natürlich können Sie auch individuelle Seminare anfragen.
Datenschutzhinweis*
Pflichtfelder sind durch * gekennzeichnet